Previous slide
Next slide

1984 – 2024: 40 Jahre Schullandheim Hobbach

40 Jahre Schullandheim Hobbach – Jubiläumsfeier mit vielen Highlights und abwechslungsreichem Programm
Herzliche Einladung

Das Schullandheim Hobbach wird 40 Jahre und das wollen wir feiern: am Sonntag, den 23. Juni 2024 von 11.00 bis 18.00 Uhr

Theater, Kreative Mitmachaktionen, Musik und mehr!

Der Innenhof des Schullandheimes wird zur Spielstraße: An diesem Tag bieten wir im Rahmen eines Tages der offenen Tür unsere zahlreichen Mitmach-Aktionen vom Papierschöpfen bis zur Kräuterwanderung, vom upcycling-Projekt bis zum Klettern im Hochseilgarten den großen und kleinen Gästen an. Geführte Rundgänge durch das Schullandheim mit den angegliederten Bereichen TeamPark und Roland-Eller-Umweltzentrum bieten Einblicke in die Räumlichkeiten Und Ausblicke auf die bevorstehenden baulichen Veränderungen. Vereinsmitglieder und Mitarbeiter vermitteln Eindrücke von der pädagogischen Arbeit und viele Kooperationspartner von der Burgenlandschaft über den Verbraucherservice Bayern bis hin zur Eine-Welt-Initiative stellen ihr Engagement rund um das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung dar. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und Rockklassiker von „Ten of a kind“ laden zum Abtanzen der Kalorien ein. Die zertanzten Schuhe lautet dann auch der Titel eines Erzähl- und Wandertheaters von und mit Kurt Spielmann.
Für Ihr leibliches Wohl ist natürlich auch gesorgt.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen
Der Eintritt ist frei

Das Schullandheim Hobbach: 

Das pädagogische und didaktische Profil des Schullandheimes Hobbach erstreckt sich auf die Bereiche Natur – Erlebnis – Gemeinschaft. Ausgearbeitete und erprobte Konzepte, vielfältige Materialien, genügend Unterrichts- und Seminarräume ermöglichen projektorientiertes und fächerübergreifendes Arbeiten. Besondere Schwerpunkte im Schullandheim sind die Umweltbildung im Roland-Eller-Umweltzentrum und die Erlebnispädagogik im TeamPark Hobbach.

Das kleine Dorf im Spessart

Wie ein kleines Dorf gruppieren sich die einzelnen Gebäude unseres Schullandheimes Hobbach um den einladend gestalteten Innenhof. Umrahmt wird das Ensemble von großzügigen Außenanlagen, die Sport und Spiel in vielfältigster Weise ermöglichen und bei der Freizeitgestaltung nahezu keine Wünsche offenlassen.
Idyllisch im Tal der Elsava gelegen und umgeben von Streuobstwiesen und ausgedehnten Waldgebieten des Naturparks Spessart lädt das Schullandheim Hobbach seine Gäste zum Aufenthalt im Dreiklang von Natur, Erlebnis und Gemeinschaft ein.

Die Bandbreite des Bildungsangebots in Hobbach reicht dabei von Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung, Naturwissenschaften, Soziales Lernen Sport und Bewegung über Alltagskompetenzen bis hin zu Demokratieerziehung.

Als Bayerisches Schullandheim sind wir Mitglied im Bayerischen Schullandheimwerk (BSHW) und halten uns selbstverständlich an die Qualitätskriterien der Bayerischen Schullandheime.

Hier finden sie Näheres zum „Qualitätsbegriff Bayerisches Schull andheim

Aktuell bestehen keine gesetzlichen Corona-Auflagen. Der Schullandheim-Aufenthalt ist ohne weiteres möglich. Zu Ihrer eigenen und der Sicherheit unserer Mitarbeiter*innen empfehlen wir aber dringend, vor der Ankunft einen Corona-Test zu machen und im Innenbereich bzw. auf Fluren, wo der Abstand nicht gewahrt werden kann, eine Maske zu tragen.

Aktuelles und Nachrichten

Übersicht Veranstaltungen 2024 Zur Jahresübersicht hier 40 Jahre Hobbach Alle Infos hier PartnErleben PAARSEMINAR IM HOCHSEILGARTEN „PartnERleben“ Bewusst miteinander Zeit erleben: „Wir vertrauen uns blind!“ — Das ist schnell gesagt [...]